Beste Sportwetten in der Schweiz 2022

(105 voted) |
Make your vote count!

Diese Seite ist den besten Buchmachern der Schweiz von 2022 gewidmet. Um herauszufinden, wer den Titel gewinnt, haben wir die bekanntesten Wettanbieter miteinander verglichen.

decorate decorate decorate man
Top Wettanbieter 2022

Unsere Priorität ist es, herauszufinden, ob sich die Wettseite an Schweizer Sportwetten-Fans richtet oder ob der Anbieter einfach nur in der Schweiz aktiv ist.

Wir haben auch überprüft, ob die Buchmacher eine Schweizer. CH-Domain, einen Schweizer Wettbonus und einen Schweizer Kundenservice anbieten. Der wichtigste Faktor ist auch die Möglichkeit, ein Wettkonto mit dem Schweizer Franken oder dem Euro als Hauptwährung zu führen.

Viele lizenzierte Buchmacher heißen Schweizer Wettende auf ihren Websites herzlich willkommen. In vielen Fällen sind die Sportwetten auf Italienisch, Deutsch und Französisch verfügbar, da dies die offiziellen Sprachen der Schweizerischen Eidgenossenschaft sind. Da die Schweiz nicht Mitglied der EU ist, verwendet sie außerdem noch ihre eigene Währung, den Schweizer Franken. Glücklicherweise akzeptieren viele Buchmacher Einzahlungen und Auszahlungen in CHF. Wir haben die besten Wettanbieter für Sie zusammengefasst und in nachfolgenden Tabelle dargestellt.

Sind Sportwetten populär in der Schweiz?

Die Schweiz ist zweifelsohne eines der europäischen Länder, in denen die meisten Einwohner den einen oder anderen Sport lieben. Wenn es um Online-Sportwetten in der Schweiz geht, haben die Spieler/innen die Qual der Wahl. Die besten schweizer Online-Wettseiten bieten den Spielern eine Fülle von Wettmöglichkeiten, damit sie Sportwetten in vollen Zügen genießen können.

Mit Hunderten von Wettmärkten, attraktiven Bonusangeboten, vielen verfügbaren Zahlungsmethoden und einem großartigen Kundensupport gibt es nicht viel mehr, was man sich wünschen kann.

Sind Boni bei Sportwetten Schweiz angeboten?

Du fragst dich vielleicht: «Kann ich ein Online-Wettangebot in Anspruch nehmen?». Die gute Nachricht ist, dass du das wahrscheinlich kannst. Jeder Online-Wettbonus oder jede Gratiswette ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, aber solange du um echtes Geld wettest, stehen die Chancen gut, dass du ein Angebot findest, das deine Bankroll aufbessert.

Welche Art von Wettangebot du in Anspruch nehmen kannst, hängt davon ab, ob du ein neuer Kunde oder ein bestehender Kunde bist. Schauen wir uns die Arten von Online-Wettaktionen an, die Sportwettenanbieter anbieten, angefangen beim Anmeldebonus für Neukunden.

Sportwettenanbieter bieten verschiedene Aktionen an, um neue Kunden zu ermutigen, sich bei ihnen zu registrieren, eine Einzahlung zu tätigen und mit dem Wetten um echtes Geld zu beginnen.

Dies sind die gängigsten Wettpromotionen, die neue Kunden in Anspruch nehmen können.

  • Einzahlungsbonus
  • Erhöhte Quoten
  • Bonus ohne Einzahlung.
  • Reload-Bonus
  • Gratiswetten

Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist die häufigste Promotion, die Wettseiten anbieten. Dieses Angebot wird auf jeder Seite anders bezeichnet. Zum Beispiel: Willkommensbonus oder Anmeldebonus. Aber sie funktionieren alle auf dieselbe Weise.

Der Prozentsatz des Bonus ist von Sportwette zu Sportwette unterschiedlich. Die meisten Sportwettenseiten mit Bonus bieten 50 % oder 100 % an, aber es ist nicht üblich, dass es höhere oder niedrigere Prozentsätze gibt.

Auch der maximale Bonus variiert. Wie du anhand unserer empfohlenen Bonuswettseiten sehen kannst, bieten einige Seiten einen maximalen Bonus von 250 €, während andere bis zu 1.000 € bieten.

Bonus ohne Einzahlung

Ein etwas weniger verbreitetes Angebot zur Wettanmeldung ist der Bonus ohne Einzahlung. Dabei handelt es sich um ein Angebot, bei dem dir ein Online-Buchmacher 10 bis 30 Euro für ein paar Gratiswetten gibt.

Für diesen Wettanbieter-Bonus musst du keine Einzahlung leisten, daher auch der Zusatz «ohne Einzahlung». Alles, was du tun musst, ist, ein Konto zu registrieren. Angebote ohne Einzahlung sind nicht annähernd so groß wie die besten Anmeldeboni für Sportwetten und haben meist strengere Bedingungen, zumindest was die Auszahlung von Gewinnen angeht.

Reload-Bonus

Ein Reload-Bonus ist im Wesentlichen identisch mit einem Einzahlungsbonus. Die Sportwetten-App oder -Seite bietet dir an, einen bestimmten Prozentsatz deiner Einzahlung zu verdoppeln.

Reload-Boni sind oft kleiner als Willkommensboni, aber der Vorteil dieser Sportwetten-Aktionen ist, dass du sie öfter in Anspruch nehmen kannst. Einige Glücksspielseiten bieten sogar einen Bonus für jede Einzahlung, z. B. einen 25%igen «Lifetime»-Reload-Bonus.

Gratiswetten

Eine Gratiswette ist eine Werbeaktion auf einer Wettseite, bei der dir der Sportwettenanbieter den verlorenen Betrag zurückerstattet, wenn du eine Wette abschließt und sie verlierst. Die Rückerstattung ist in der Regel auf einen Betrag zwischen 25 und 50 Euro begrenzt. Oder es handelt sich um einen «Token», bei dem du kostenlos eine Wette um echtes Geld abschließen kannst. Du behältst den Gewinn, aber nicht den Wert des ursprünglichen Einsatzes.

Manche Websites nutzen Gratiswettboni, um dich zu ermutigen, etwas in ihrem Sportwettenangebot auszuprobieren, z. B. das Live-Sportwetten oder die App für mobile Wetten.

Online Wetten, die Schweizer wählen

Trotz der Einschränkungen in den vergangenen Jahren haben Schweizer Bürgerinnen und Bürger häufig gegen das Gesetz verstoßen, indem sie bei internationalen Buchmachern gewettet haben. Das ist nicht verwunderlich, denn Sport ist in dem Land sehr beliebt.

  • Skifahren
    Die Schweiz ist ein Binnenstaat mit einem gewaltigen Gebirgszug, den Alpen, der höchsten und weitläufigsten Gebirgskette Europas, die perfekte Bedingungen für den Wintersport bietet. Diese sind in der Tat besonders beliebt. Tatsächlich gehört die Schweiz zu den Nationen, die bei den Olympischen Winterspielen sehr stark vertreten sind. Das Land hat auch einige der besten Skifahrer der Welt. Es ist verständlich, dass viele Wetten auf Ski Alpin, Skispringen und Skilanglauf platziert werden. Die meisten Online-Sportwetten bieten eine große Auswahl an Märkten in ihren Wintersportbereichen an.

  • Eishockey
    Verständlicherweise ist Eishockey bei den Schweizer Wettern sehr beliebt, denn sie verfolgen regelmäßig die Spiele der Nationalliga A. Das Land ist oft Gastgeber der Eishockey-Weltmeisterschaft. Diese starke Präsenz führt dazu, dass die Wettenden häufig auf Eishockey-Events wetten.

  • Fußball
    Ähnlich wie die Spieler/innen in den Nachbarländern Deutschland, Italien und Frankreich sind auch die Schweizer/innen sehr fußballbegeistert und unterstützen ihre Lieblingsmannschaften, indem sie Online-Wetten zu deren Gunsten platzieren. Das Land war sogar Gastgeber der UEFA-Meisterschaft 2008 zusammen mit seinem Nachbarland Österreich. Beliebte Ligen für Schweizer Wetten sind die englische Premier League, die Serie A und die deutsche Bundesliga. Glücklicherweise bieten die Buchmacher im Internet eine umfangreiche Berichterstattung über alle genannten Ligen und eine Vielzahl von Märkten, auf die du wetten kannst.

  • Basketball
    Basketball Basketball ist eine weitere Sportart, für die sich die Einwohner des Landes begeistern. Das ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Schweiz zu den Gründungsmitgliedern der FIBA (Internationaler Basketballverband) gehört. Alle etablierten Buchmacher bieten Wetten auf die wichtigsten Basketballligen an.

  • Tennis
    Tennis Und schließlich ist noch eine weitere Sportart erwähnenswert: Tennis. Bei den ATP- und WTA-Turnieren setzen die Wettanbieter häufig auf ihre Landsleute. Das ist auch nicht anders zu erwarten, denn die Schweiz ist die Heimat einiger der besten Tennisspielerinnen und -spieler, die je gelebt haben, darunter Grand-Slam-Sieger (mit 17 Titeln) Roger Federer und Martina Hingis.

Welche Zahlungsmethoden bieten Schweizer Wettanbietern?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten für Sportwetten in der Schweiz. Natürlich unterstützen die verschiedenen Wettseiten unterschiedliche Wettmethoden. Aber im Großen und Ganzen gibt es bestimmte Zahlungsmethoden, die wir vor allen anderen empfehlen würden. Die Gründe dafür sind die Sicherheit, die Vorteile und die Tatsache, dass die Zahlungen im Allgemeinen einfach zu handhaben sind. In diesem Sinne möchten wir die besten Zahlungsmethoden für Sportwetten im Detail vorstellen.

EcoPayz

Fangen wir mit EcoPayz an, einer der am schnellsten wachsenden digitalen Geldbörsen der Welt. Wie bei anderen digitalen Geldbörsen musst du auch bei diesen Anbietern erst ein Konto eröffnen. Aber um ehrlich zu sein, ist das innerhalb weniger Minuten erledigt. Danach kannst du eine der einfachsten und sichersten E-Wallets der Welt nutzen. EcoPayz hat ein Team, das rund um die Uhr Betrugsfälle aufdeckt, die Limits für Transaktionen sind hoch und die mobile App, die diese Jungs haben, ist großartig. Mit letzterer kannst du deinen Kontostand überwachen und ganz einfach Transaktionen durchführen.

Neteller

Neteller ist eine weitere digitale Geldbörse, die bekannter ist als einige der anderen. Die Gründe, warum wir glauben, dass Neteller eine der besten Zahlungsmethoden für Sportwetten ist, sind vielfältig. Neteller ist erstaunlich sicher, es ist weit verbreitet, die Limits sind hoch und die Transaktionen sind schnell. Neteller kann außerdem in mehreren Währungen verwaltet werden, und da es sich um eine digitale Geldbörse handelt, bietet sie eine Barriere zwischen Wettseiten und deinem Hauptbankkonto. Das ist schließlich der Grund, warum viele Menschen überhaupt digitale Geldbörsen nutzen wollen.

Skrill

Skrill ist in Sachen Beliebtheit mit Neteller fast gleichauf. Die Eröffnung eines Kontos bei diesem Anbieter von digitalen Geldbörsen ist kostenlos und dauert nur ein paar Minuten. Das ist ähnlich wie bei den anderen Anbietern auf dieser Liste, und sobald das erledigt ist, hast du alle möglichen Vorteile auf dem Tisch. Skill ist sicherlich eine der besten Zahlungsmethoden für Sportwetten, und das aus mehreren Gründen. Die Ein- und Auszahlungslimits sind hier sehr hoch, Auszahlungen gehen schnell und es fallen keine Gebühren an, es sei denn, du nimmst Währungsumrechnungen vor.

PayPal

PayPal ist die älteste und erfolgreichste digitale Geldbörse auf dem Markt. PayPal wurde bereits im Jahr 2000 gegründet und kann somit auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das gibt den Leuten schon ein gutes Gefühl, dieses digitale Portemonnaie anderen vorzuziehen. Aber was gibt es außer einer soliden Erfolgsbilanz noch? Nun, du hast eine unglaubliche Sicherheit durch einen mehrschichtigen Schutz. Dazu gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die mobile Bestätigung bei der Anmeldung.

Visa

Wenn wir von Visa sprechen, meinen wir vor allem Visa-Debitkarten. In Großbritannien gibt es keine Kreditkartentransaktionen mehr, du musst also Debitkarten verwenden. Dennoch gibt es viele Vorteile, wenn du Visa-Debitkarten benutzt. Einer der Hauptgründe, warum wir glauben, dass Visa eine der besten Zahlungsmethoden für Sportwetten ist, ist, dass diese Option selten von Boni ausgeschlossen wird. Das Gleiche gilt für digitale Geldbörsen oder American Express. Und das gilt sowohl für Willkommensboni als auch für Reload-Angebote, so dass du dich um eine Sache weniger kümmern musst.

Sind Wetten in der Schweiz steuerpflichtig?

Der Steuersatz in der Schweiz ist der zweithöchste in ganz Europa (am höchsten ist er in Frankreich, wo der Steuersatz für Glücksspiele in seltenen Fällen buchstäblich 100 % erreichen kann), es ist ein progressives Steuersystem. Dies kommt zu den regulären Steuern hinzu (z. B. zur Körperschaftssteuer, die zwischen 11,9 % und 21,6 % liegt). Glücksspiele sind von der Mehrwertsteuer befreit.

  • Für Spieler/innen: Besteuerung von Glücksspielgewinnen: Gewinne aus landbasierten Glücksspieleinrichtungen in der Schweiz sind von der Steuer befreit.
  • Glücksspielgewinne von lizenzierten Online-Glücksspielplattformen sind bis zu einem Betrag von 1 Mio. CHF (954 000 €) ebenfalls steuerfrei.
  • Glücksspielgewinne aus nicht lizenzierten Online Casinos oder aus Casinos in anderen Ländern unterliegen der persönlichen Einkommensteuer.
  • Gewinne aus Glücksspielen mit geringem Einsatz, die von der regionalen Behörde (Kanton) organisiert werden, sind steuerfrei.
  • Gewinne aus Lotterien, Geschicklichkeitsspielen, Verlosungen und anderen lotterieähnlichen Spielen, die im Rahmen einer Verkaufsförderungsaktion veranstaltet werden, sind bis zu einer Gesamtsumme von 1000 CHF (953 €) pro Steuerjahr steuerfrei.

Wettsteuer: Unterschiede zwischen Deutschland, Schweiz & Österreich

Falls du dich jetzt fragst “Wie sieht es denn in den Nachbarländern mit der Wettsteuer aus?”, dann haben wir für dich eine Übersicht der Regelungen in den Ländern Österreich, Deutschland und der Schweiz zusammengestellt:

LandWettsteuerSteuer auf GewinnMonatliche Begrenzung
Deutschland 5% des Einsatzes (kann aber auch vom Wettanbieter übernommen werden)nein, keine Steuern auf Gewinneseit Juli 2021 kann der Spieler bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz max. 1.000 € / Monat einzahlen
Österreich nein, keine Wettsteuernnein, keine Steuern auf Gewinnenein, keine monatliche Begrenzungen
Schweiz nein, keine Wettsteuernja, bei Wettanbietern aus der Schweiz müssen bei Gewinnen ab 1.000.000 CHF Steuern bezahlt werdennein, keine monatliche Begrenzungen

Buchmacher mit Schweizer Franken

Beliebte Buchmacher Viele lizenzierte Buchmacher freuen sich, Schweizer Spieler auf ihren Websites willkommen zu heißen. In vielen Fällen sind die Sportwetten auf Italienisch, Deutsch und Französisch verfügbar, da dies die offiziellen Sprachen der Schweizerischen Eidgenossenschaft sind. Da die Schweiz nicht Mitglied der EU ist, verwendet sie außerdem noch ihre eigene Währung, den Schweizer Franken. Glücklicherweise akzeptieren viele Buchmacher Einzahlungen und Abhebungen in CHF.

Fazit

Der Weg des Glücksspiels in der Schweiz war nicht einfach, denn die Regierung hat es streng reguliert. Wir können jedoch sagen, dass sich die Geschichte der übermäßigen Regulierung ändert und die Freiheit Einzug hält. Derzeit gibt es in der Schweiz viele Online-Glücksspielseiten, was ein gutes Zeichen für die Branche ist. Die Spielerinnen und Spieler des Landes können weiterhin die besten Schweizer Wettseiten nutzen, obwohl die Eidgenössische Spielbankenkommission strenge Kontrollen durchführt, um die Einhaltung der Glücksspielgesetze zu gewährleisten.

Wo findet man die besten Sportwetten Anbieter?

In der Schweiz gibt es inzwischen viele in- und ausländische Top-Wettseiten. Der Markt ist noch in der Findungsphase, nachdem er erst 2018 die gesetzliche Zulassung erhalten hat. Die besten Wettanbieter findest du in unserem Artikel.

Sind Sportwetten in der Schweiz legal?

Das aktuelle Glücksspielgesetz schreibt eindeutig vor, dass du für die Teilnahme an Online-Glücksspielen einen Anbieter mit einer lokalen Lizenz wählen musst. Allerdings werden Spieler/innen nicht strafrechtlich verfolgt, wenn sie auf Online-Buchmacher zugreifen, die im Ausland lizenziert sind. Daher ist jeder einzelne Buchmacher, den wir in unserer Analyse auflisten, sowohl legal als auch sicher.

Wie hoch ist die Wettsteuer für Sportwetten in der Schweiz?

Die Glücksspielsteuergesetze der Schweiz hängen davon ab, wo du spielst und wie viel du gewonnen hast.

  • Gewinne aus landbasierten Casinos sind steuerfrei.
  • Gewinne aus Online-Glücksspielen sind bis zu einer Höhe von 1 Million CHF steuerfrei.
  • Gewinne aus Lotterien und Geschicklichkeitsspielen sind bis zu einer Höhe von 1.000 CHF von der Steuer befreit.
  • Du musst Steuern auf Einkünfte aus nicht lizenzierten Spielen zahlen, auch auf solche, die von Casinos außerhalb der Region angeboten werden.
  • Einige Glücksspieleinnahmen können kantonalen Steuern unterliegen.

Was sind die Strafen für illegales Glücksspiel in der Schweiz?

Die Schweizer Glücksspielgesetze bestrafen einzelne Spieler/innen nicht für illegales Online-Glücksspiel. Allerdings können Kasinobetreiber und -anbieter mit bis zu drei Jahren Gefängnis bestraft werden, wenn sie eine nicht lizenzierte Glücksspielseite betreiben oder Werbung für Schweizer Spieler/innen machen.

Warum liegt der steuerliche Freibetrag für Sportwetten in der Schweiz bei 1.000 CHF?

Die Steuern auf Glücksspiele hängen davon ab, wo die Schweizer Spieler/innen ihre Wetten platzieren und wie hoch der Gewinn ist. Im Allgemeinen werden Glücksspielgewinne nur besteuert, wenn sie 1.000 CHF übersteigen. Die Steuer wird von den Gewinnen abgezogen und kann von Schweizer Spieler/innen in der Steuererklärung zurückgefordert werden.

Welches ist das gängigste Quotenformat in der Schweiz?

Dezimalquoten oder europäische Quoten sind auf dem gesamten europäischen Festland, also auch in der Schweiz, am weitesten verbreitet. Die Quote für den Sieg von Liverpool in der Premier League im Jahr 2020 liegt zum Beispiel bei 3,6.

Kann ich von einem anderen Land online wetten?

Wenn du in der Schweiz bist und online bei ausländischen Buchmachern wetten möchtest, kannst du das am besten mit einem VPN tun.

Sind Online Wetten in der Schweiz beliebt?

Ja, viele Formen des Glücksspiels sind in der Schweiz beliebt und in den letzten Jahren hat sich die Zahl der Schweizer, die online wetten, stark erhöht.

Beste Sportwetten in der Schweiz 2022
(105 voted)
Make your vote count!
decorate decorate decorate man